Home » Natürliche Blutdrucksenker » Q10 gegen Bluthochdruck

Q10 gegen Bluthochdruck

Wie hilft Q10 bei Bluthochdruck?

Die Wirkungsweise von Q10 bei Bluthochdruck lässt sich anschaulich in Zahlen festhalten. Regelmäßig eingenommen, senkt der Wirkstoff den systolischen Wert um bis zu 17 und den diastolischen Wert um bis zu 18 Punkte. Das Naturheilmittel verfügt über eine antioxidative Wirkung, die zu einer Erweiterung der Blutgefäße beiträgt. Darauf basierend, senkt sich der Blutdruck zwangsläufig. Besonders wirkungsvoll ist das Q10 Coenzym bei Blutdruckpatienten fortgeschrittenen Alters. Einziger Wermutstropfen: Der Erfolg einer Einnahme dieses Heilmittels stellt sich nicht von einem Tag auf den anderen, sondern erst nach längerer Einnahme ein.

Wie kann Q10 eingenommen werden?Q10 gegen Bluthochdruck

Häufig wird das Coenzym als Nahrungsmittel eingenommen. Diese Lebensmittel sind besonders reichhaltig an Q10:

  1. Sojaöl
  2. Rindfleisch
  3. Innereien
  4. Makrelen.

Weiterhin wird das Coenzym als Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform zur Verfügung gestellt. Allerdings besagen aktuelle Studien, dass diese Mittel keine „signifikante Wirkung“ auf Körperfunktionen haben. Optional ist Q10 in zahlreichen Bodylotions und Anti-Aging-Cremes enthalten. Diese Darreichungsformen beschränken sich jedoch auf die äußere Anwendung der Haut und stehen in keinem Zusammenhang mit einer Behandlung von Bluthochdruck.

Welche Dosierung von Q10 wird von Medizinern nahegelegt?

Die Dosierung hängt vom jeweiligen Patienten sowie dem Krankheitsbild ab. Eine Faustregel besagt, dass das Coenzym bei 2 Milligramm pro Milliliter im Blut am wirkungsvollsten ist. Die tägliche Dosierung schwankt dementsprechend zwischen 75 und 365 Milligramm.

Welche Nebenwirkungen könnte Q10 auslösen?

Das Risiko auftretender Nebenwirkungen steht in einem deutlichen Zusammenhang zur Dosierung.

Unser Tipp: Nehmen Sie täglich nur 10 bis 30 Milligramm ein, treten im Normalfall keine Nebenwirkungen auf. Allerdings müssen Sie abwägen, ob diese Dosis zur Bekämpfung Ihres Bluthochdrucks ausreicht.

Bei höheren Dosierungen sind diese Nebenwirkungen möglich:

  1. Appetitlosigkeit
  2. Bauchschmerzen
  3. Durchfall
  4. Hautausschlag
  5. Kopfschmerzen
  6. Schlaflosigkeit
  7. Schwindel
  8. Übelkeit.

Weitere Anwendungsbereiche von Q10

Weil der Gehalt des Coenzyms häufig mit zunehmendem Alter sinkt, ist eine zusätzliche Einnahme von Q10 in erster Linie für Senioren empfehlenswert. Mögliche Folgen eines Mangels des Coenzyms sind Herzinsuffizienz, Herzmuskelstörungen, Bluthochdruck oder Arterienverkalkung – allesamt Erkrankungen, denen durch eine vermehrte Einnahme von Q10 entgegengewirkt wird. Dennoch sollten Sie bedenken, dass positive gesundheitliche Effekte einer zusätzlichen Gabe von Q10 noch nicht eindeutig nachgewiesen sind.

Allerdings belegen erste Untersuchungen, dass das Coenzym tatsächlich bei einer Senkung von Bluthochdruck sowie einer Vorbeugung von Migräne seine Wirkung erzielt. Unstimmigkeiten bestehen über den Effekt von Q10 bei Parkinson. Einer Studie aus Dänemark zufolge wurde die Sterberate von schwer an Herzinsuffizienz erkrankten Personen durch eine Behandlung von Q10 nahezu halbiert.

Q10 gegen Bluthochdruck

Ebenfalls interessant

Schafgarbe gegen Bluthochdruck

InhaltsverzeichnisWas bewirkt Schafgarbe bei Bluthochdruck?Wie kann Schafgarbe eingenommen werden?Welche Dosierung wird empfohlen?Welche Nebenwirkungen sind für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen