Angebote:
Home » Natürliche Blutdrucksenker » Apfelessig gegen Bluthochdruck

Apfelessig gegen Bluthochdruck

Was bewirkt Apfelessig bei Bluthochdruck?

Apfelessig ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Bluthochdruck. Ein Grund hierfür ist der hohe Gehalt an Kalium, der wiederum die Kochsalzausscheidung anregt. Bedingt durch diese Wirkungsweise, wird der Blutdruck gesenkt. Darüber hinaus enthält Apfelessig viel Vitamine, Mineralien und Pektine.

Welche Einnahme von Apfelessig ist empfehlenswert?Apfelessig gegen Bluthochdruck

Es ist sinnvoll, Apfelessig in flüssiger Form zu sich zu nehmen. Wichtig ist, den Apfelessig mit Wasser zu vermengen. Als weitere Beigaben kommen Johannisbeersaft, Holundersaft sowie Brombeersaft in Betracht.
Welche Dosierung ist sinnvoll?

Um ein Getränk mit Apfelessig zuzubereiten, sollten zwei Teelöffel des Hausmittels in ein Glas mit Wasser gegeben werden. Die anderen Fruchtsäfte sollten mit jeweils einem Teelöffel beigemengt werden. Um einen dauerhaften Nutzen im Kampf gegen Bluthochdruck zu erzielen, bedarf es einer täglichen Einnahme von einem bis zwei Gläsern.

Tipp: Eine große Auswahl an Apfelessig Produkten finden Sie -> hier.

Kann Apfelessig Nebenwirkungen auslösen?

Einige Anwender berichten davon, dass eine regelmäßige Einnahme von Apfelessig die Konsistenz des Zahnschmelzes beeinträchtigt. Um die Zähne zu schützen, ist es wichtig, den Mund nach dem Genuss des Hausmittels sofort auszuspülen. Weil Apfelessig eine Säure ist, kann es bei direktem Kontakt mit der Haut zu Hautreizungen kommen. Allerdings hängt dieses Risiko deutlich von der Konzentration ab. Mediziner äußern außerdem Bedenken im Zusammenhang mit anderen Medikamenten. Wer Ethacrynsäure, Chlorothiazid, Bumetanid oder Metolazine einnimmt, sollte sich vor der Einnahme von Apfelessig von einem Mediziner beraten lassen. Des Weiteren wird schwangeren Frauen und stillenden Müttern von einer Einnahme abgeraten.

Zusätzliche Anwendungsgebiete von Apfelessig

  1. Apfelessig aktiviert die Verdauung, weil die Bildung von Verdauungssäften angeregt wird.
  2. Weil das Hausmittel den Blutzuckerspiegel beeinflusst, werden Blutzuckerschwankungen verhindert. Dadurch werden Heißhungerattacken vermieden. Dieser Aspekt wirkt sich auch positiv auf Diabetes aus.
  3. Weil Apfelessig einen niedrigen Blutzucker- und Insulinspiegel erzeugt und somit zum Sättigungsgefühl beiträgt, begünstigt das Hausmittel auch den Fettabbau.
  4. Apfelessig senkt den Cholesterinspiegel. Wer unter einem hohen Cholesterin- oder Triglyceridspiegel leidet, sollte das Hausmittel regelmäßig zu sich nehmen. Besonders wirkungsvoll ist der Effekt mit einer vitalstoffreichen Ernährungsweise.
  5. Apfelessig soll außerdem Krebs bekämpfen. Der in der Substanz enthaltene Stoff „Medium-sized Alpha-Glycan“ ist ein Polysaccharid, der laut Forschungsergebnissen wie ein Tumoren bekämpfendes Mittel wirkt.
  6. Apfelessig macht basisch. Einige Inhaltsstoffe des Essigs sorgen dafür, dass der Organismus reguliert wird. Diese Wirkungsweise bezieht sich beispielsweise auf den Ausgleich des Blutfettspiegels und die Aktivierung der Verdauung.
  7. In Apfelessig enthaltene Säuren sind pilzfeindlich und antimikrobiell. Deshalb ist Apfelessig beispielsweise bei Blasenentzündungen hilfreich.
Hinweis: Überwachen Sie ihre Blutdruckwerte! Informieren Sie sich bei uns über OberarmHandgelenk Blutdruckmessgeräte.

Videotipp:

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnittswert: 5,00 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

Schafgarbe gegen Bluthochdruck

InhaltsverzeichnisWas bewirkt Schafgarbe bei Bluthochdruck?Wie kann Schafgarbe eingenommen werden?Welche Dosierung wird empfohlen?Welche Nebenwirkungen sind für …

2 Kommentare

  1. Marie

    Hallo zusammen,

    habt ihr vielleicht auch eine Empfehlung welches das Apfelessig Produkt ist? Und wie sieht es mit Kapseln aus, sind diese weniger gut als die flüssige Form?

    Vielen dank und liebe Grüße,

    Marie

  2. Wie würdet ihr die Einnahme von Apfelessig Kapseln vornehmen? Ich finde, dass Kapseln wirklich nur im Notfall verwendet werden sollten, denn die Anwendungsbereiche von richtigem Apfelessig sind einfach unschlagbar, weil so vielseitig.

    Würde mich über mehr Beiträge zum Thema Apfelessig freuen.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.