Home » Handgelenk Blutdruckmessgeräte Vergleich » Das Boso Medistar + – der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick

Das Boso Medistar + – der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im ÜberblickDas Medistar + für das Handgelenk von Boso wurde 2016 Testsieger der Stiftung Warentest. Zusätzlich schnitt das Modell in einer Vielzahl Kundenfeedbacks extrem positiv ab. Grund genug für uns, auch dieses Messgerät mal einem umfangreichen Praxischeck zu unterziehen. Was steckt in dem Testsieger und lohnt sich der Griff zur Beurer-Konkurrenz in diesem Produktsegment? Diese und viele weitere Fragen beantwortet unser Praxischeck des Medistar+.

3.9 von 5 Sternen
148 Kundenbewertungen.
Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick

WHO-zertifiziertes Messgerät mit großer Manschette

Das Medistar + richtet seine Messergebnisse nach einer Bewertungsskala nach WHO und steht damit für eine hohe Messgenauigkeit. Mit seiner Manschette für Handgelenk-Umfänge bis zu 21,5 cm ist es auch für sportliche Menschen geeignet.

elegantes Design mit großem Display

Ein elegantes Design in schlichtem Weiß, kombiniert mit einem großen Display mit 3-Werte-Darstellung macht das Medistar + zu einem unauffälligen Begleiter. Medistar verspricht, dass man so extrem unauffällig und so gut wie überall, den Blutdruck messen kann.

Arrhythmieerkennung

Herzrhythmusstörungen sollen vom Medistar + ebenfalls erkannt und mit einem Symbol auf dem Display dargestellt werden.

Speicher für 90 Messungen und Mittelwertanzeige

Das Medistar + besitzt einen Speicher für 90 Messwerte. Medistar gibt an, dass die gespeicherten Werte sowohl Einzeln- als auch als Mittelwert der letzten Messungen abgerufen werden können.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck:

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im ÜberblickEinfache Bedienung, XXL-Manschette und genaue Messergebnisse

Vor der Benutzung des Medistar + müssen die beiden mitgelieferten Batterien eingelegt werden, dann kann es losgehen. Eine einfache Installation ist hier definitiv gegeben. Die Manschette wird einfach um das Handgelenk gelegt. Kunden geben an, dass diese sich sehr weich anfühlt und angenehm auf der Haut anliegt. Zu beachten ist, dass die Manschette eng sitzen muss, aber nicht zu straff. Das bedarf etwas Übung. Außerdem muss bei Handgelenk-Messgeräten unbedingt die korrekte Positionierung des Arms eingehalten werden. Das Gerät muss sich während der Messung auf Herzhöhe befinden, andernfalls können sich Messfehler einschleichen und die Werte verfälschen. Wer sich unsicher ist, ob er die genaue Positionierung des Armes bzw. des Gerätes einhält, sollte einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen oder einmalig einen Arzt befragen. Anschließend lässt sich die Messung durch Drücken des Start-Knopfes starten.

Das Gerät beginnt zu pumpen und die Manschette bläst sich auf. Nach einigen Sekunden erscheinen die Messwerte auf dem Display. Dabei wird neben den beiden Blutdruckwerten als dritter Wert auch der Puls angezeigt. Das Display wird als gut ablesbar und die Anzeige als puristisch bewertet. Es werden hier nur die drei wichtigen Messwerte angezeigt, so dass man diese gut ablesen kann und nicht von anderen Informationen abgelenkt wird. Im Vergleich mit anderen Handgelenk-Blutdruckmessgeräten erzielt das Medistar+ korrekte Werte, auf die man sich verlassen kann. Außerdem wird von vielen Kunden positiv hervorgehoben, dass die Manschette sehr groß ist und mit ihrem Umfang von13,5 bis 21,5 cm auch für kräftiger gebaute Menschen bestens geeignet ist.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblickeinfache Speicherung der Messergebnisse

Die zweite Taste des Medistar + ist die M-Taste, die den Speicher des Geräts aufruft. Messwerte werden nach der Messung automatisch gespeichert und bleiben einige Sekunden lang auf dem Display stehen. Wem diese Zeit nicht ausreicht, kann die Werte erneut aufrufen. Dabei kann man sich sowohl Einzelmessungen anzeigen lassen als auch Mittelwerte. Mit 90 Speicherplätzen liegt das Blutdruckmessgerät im Mittelfeld, denn bei zwei Messungen täglich reicht der Speicher für ca. 1,5 Monate aus, danach werden die Werte überschrieben. Daher macht es Sinn nebenher trotzdem einen Blutdruckpass zu führen.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im ÜberblickDatum und Uhrzeit werden nicht gespeichert

Wünschenswert wäre ebenso die Speicherung der Messwerte mit Datum und Uhrzeit. Möchte man einmal seine vorherigen Werte aufrufen und beispielsweise nur morgendliche oder nur abendliche Werte vergleichen, kommt man nicht darum herum einen manuellen Blutdruckpass zu führen. Hier könnte Boso seinen Testsieger noch ein klein wenig aufpeppen.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblickpraktische Arrhythmie-Erkennung

Neben dem Messen des Blutdrucks und des Puls kann das Medistar + auch Herzrhythmusstörungen erkennen. Treten solche Arrhythmien während der Messung auf, weißt das Gerät mit einem Symbol auf dem Display darauf hin. Die Messung sollte dann am besten wiederholt werden und ein Arzt aufgesucht werden, falls diese Unregelmäßigkeiten öfters auftreten. Ein Standardfeature, das heute so fast alle Blutdruckmessgeräte besitzen.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im ÜberblickKompakter Helfer für unterwegs

Mit seinen kompakten Abmessungen und der praktischen Aufbewahrungsbox ist das Medistar + auch ein perfekter Begleiter für unterwegs. Gerade aktive oder sportliche Menschen, die auch während des Trainings oder im Urlaub nicht auf die Kontrolle ihres Blutdrucks verzichten wollen, sind mit dem Medistar + bestens bedient. Dazu jetzt aber ein kleiner Hinweis: „Komplett versteckt“ ist auch eine Messung mit einem Handgelenkmessgerät nur bedingt möglich. Das gesamte Prozedere ist zwar unauffälliger als wenn man eine Oberarmmanschette anlegen muss, dafür muss das Handgelenkmessgerät auf Herzhöhe gehalten werden. Dies könnte man jetzt zwar versteckt unter dem großen Mantel versuchen, macht aber wenig Sinn (Messfehler, falsche Ausrichtung, da keine Sichtkontrolle, usw.) Für das regelmäßige Messen von Gesundheitsparametren muss man sich nicht schämen. Auch nicht, wenn man diese Kontrolle im Büro oder in einer Gaststätte durchführt.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblickkeine EDV-Anbindung

Bei einem Gerät, das vor allem für sehr agile, unternehmungslustige und sportliche Menschen gedacht ist, verlangen Anwender auch oft nach einer EDV-Anbindung. Denn wer unterwegs ist, greift auch gerne überall und jederzeit auf seine gespeicherten Werte zu und das am liebsten auf dem Smartphone. Leider bietet das Medistar + keine Datenübertragung per USB oder Bluetooth. Wer Wert auf dieses Feature legt, muss wohl oder übel auf ein Konkurrenzmodell umsteigen.

Boso Medistar + im Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung
  • Handgelenk-Manschette von 13,5 bis 21,5 cm
  • Blutdruckbewertungsskala nach WHO
  • Großes Display
  • 3 Jahre Garantie
  • Große Ziffern
  • klein und kompakt
  • Arrhythmie-Erkennung
  • Memory Funktion mit 90 Speicherplätzen
  • Keine EDV-Anbindung
  • Speicherung der Messwerte ohne Datum und Uhrzeit
Netto-Gewicht600 Gramm
Markeboso
Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick boso Medistar+, vollautomatisches Blutdruckmessgerät für Handgelenk

Preis: 24,95 € (UVP: EUR 29,90). Sie sparen 4,95 %. (148 Bewertungen) 26 gebraucht & neu erhältlich ab 24,95 € Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Bereits 2007 war das Vorgängermodell, das Boso Medistar S, Testsieger der Handgelenk-Blutdruckmessgeräte der Stiftung Warentest und hat in alle Kategorien, nämlich Blutdruckmessung, Handhabung, Gebrauchsinformation sowie im Qualitätsurteil, mit der Note "gut" abgeschlossen. Im neusten Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2016 belegt das neue Modell, das Boso Medistar +, wiederum den ersten Platz. Auch ein Testurteil der Stiftung Ökotest liegt vor.

Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick

Weitere Bilder zum Boso Medistar +:

Fazit: Verdienter Testsieger

Das Boso Medistar + ist zurecht Testsieger der Stiftung Warentest geworden. Das kompakte Gerät liefert schnelle und exakte Messwerte und überzeugt im Test auf ganzer Linie. Auf Grund seiner kompakten Bauweise ist es der ideale Begleiter für unterwegs und besonders geeignet für aktive Menschen, die auf eine regelmäßige Kontrolle nicht verzichten können. Mit einem Kaufpreis von nur 20 Euro kann man bei diesem Gerät definitiv nichts falsch machen. Nur wer es gerne technisch modern mag, wird vergeblich nach einer USB- oder Bluetooth-Verbindung suchen, was aber für ein solches Gerät nach wie vor kein Muss ist. Wer Wert auf diese Punkte legt, wirft mal einen Blick in den Praxischeck vom BM 57.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick Unkomplizierte Warenrücknahme
Das Boso Medistar + - der Testsieger der Handgelenk-Messgeräte im Überblick Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung

Ebenfalls interessant

Sanitas SBC 41 für Handgelenk im Detail-Check

InhaltsverzeichnisXXL-Jumbo Display und einfaches Handling - hält das SBC 41, was der Hersteller verspricht?Produktcheck:Weitere Bilder …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen