Home » Oberarm Blutdruckmessgeräte Vergleich » Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-CheckDas Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät – einfach, aber genau

4.3 von 5 Sternen
1875 Kundenbewertungen.
Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check

Oberarm-Blutdruckmessgeräte erfreuen sich einer immer weiter wachsenden Beliebtheit aufgrund ihrer Genauigkeit und einfachen Handhabung. Der Hersteller Sanitas hat mit seinem SBM 21 ein Gerät auf den Markt gebracht, das durch genau diese beiden Eigenschaften punkten soll. Allerdings fehlen dem SBM 21 einige Features, die man in der heutigen Zeit nicht mehr missen möchte. Was das SBM 21 trotz alledem kann und für wen sich dessen Anschaffung dennoch lohnt, zeigt unser Praxistest.

Die wichtigsten Produktdetails im Überblick

sanfte, vollautomatische Messung

Das SBM 21 von Sanitas wird von Sanitas als selbsterklärend eingestuft und Messungen sollen sich mit nur einem Knopfdruck durchführen lassen. Der Hersteller gibt an, dass sich das Modell mit seiner Universalmanschette (22 bis 36 cm) extrem sanft aufbläst.

Arrhythmieerkennung und Ampeleinstufung

Auch das SBM 21 erkennt Herzrhythmusstörungen während der Messung und warnt durch ein Symbol auf dem großen Display. Die Messwerte werden anhand einer Ampelanzeige eingestuft und können so vom Nutzer sofort eingeschätzt werden. Hier erfindet Sanitas das Rad nicht neu und man kann eigentlich von zwei Standard-Features sprechen.

Speicher für insgesamt bis zu vier Nutzer

Das SBM 21 bietet insgesamt vier verschiedene Speicher an mit jeweils 30 Speicherplätzen. Alle Werte werden automatisch mit Datum und Uhrzeit hinterlegt und können anschließend als Einzel- oder Durchschnittswerte abgerufen werden.

Die wichtigsten Produktfeatures im Praxischeck

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-CheckEinfache Bedienung trotz eher kleiner Manschette

Um das Gerät das erste Mal zu benutzen, müssen die mitgelieferten Batterien in das Gerät eingelegt werden. Danach kann die Manschette an den Oberarm angelegt werden. Die Manschette ist für Oberarm-Umfänge von 22 bis 36 cm ausgelegt und ist somit leider für kräftigere Oberarme eher ungeeignet. Da die Manschette nicht ausgetauscht werden kann, eher suboptimal für Sportler. Die Manschette muss eng am Oberarm anliegen, um genau messen zu können. Wer noch nie ein Oberarm-Blutdruckmessgerät selbst benutzt hat, sollte am besten einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen und deren Anlegeanleitung beachten.

Nach dem Anlegen der Manschette kann die Messung durch drücken des Power-Knopfes gestartet werden. Kunden bewerten das Aufblasen der Manschette als äußerst sanft, es entsteht kein unangenehmes Druckgefühl. Durch erneutes Drücken der Taste während der Messung kann diese abgebrochen werden. Läuft die Messung problemlos durch, werden die Messwerte automatisch gespeichert und die Manschette lässt die Luft wieder ab.

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Checkgenauen Ergebnissen, Arrhythmie-Erkennung und Einstufung der Messwerte

Im Vergleich mit anderen Blutdruckmessgeräten liefert das SBM 21 von Sanitas recht genaue Ergebnisse, die nicht massiv von denen anderer Geräte abweichen. Da das Gerät bereits klinisch validiert wurde nach WHO darf man hier auch davon ausgehen können, das hier genau gemessen wird. Die gemessenen Ergebnisse werden direkt anhand einer Ampelanzeige eingestuft. Diese befindet sich am linken Rand des Display; ein kleiner Pfeil zeigt auf die jeweilige Farbe. Diese Ampelanzeige sollte allerdings nicht überbewertet werden und eher als Anhaltspunkt gewertet werden, da der Blutdruck bei jedem Mensch individuell ist und für manche auch ein Blutdruck im gelben Bereich noch durchaus normal ist. Ob man dieses Feature wirklich sinnvoll nutzen kann, sei mal dahingestellt. Positiv fällt auf, dass das Gerät Herzrhythmusstörungen erkennt und gegebenenfalls nach der Messung mit einem Symbol auf dem Display darauf hinweist.

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-CheckSpeicherung der Messergebnisse und Abruf von Mittelwerten

Das SBM 21 ist mit einem Speicher ausgestattet, der für mehrere Personen gedacht ist. So gibt es insgesamt vier verschiedene Speicher, die jeweils 30 Speicherplätze bieten. Das ist praktisch, wenn das Gerät für die ganze Familie genutzt wird, oder wenn das Gerät vom Pflegedienst gewerblich eingesetzt werden soll. Der jeweilige Benutzter wird oben links im Display angezeigt und sollte vor der Messung immer überprüft werden, da die Messergebnisse nach der Messung automatisch gespeichert werden. Alle Werte werden mit Datum und Uhrzeit hinterlegt. Da 30 Speicherplätze jedoch eher überschaubar sind, sollten alle Werte auch unbedingt im Blutdruckpass notiert werden, um eine Langzeitkontrolle durchführen zu können. Die gemessenen Werte können im Nachhinein sowohl als Einzelwerte als auch als Durchschnittswert aller Messungen abgerufen werden. Hier unterscheidet sich das Modell jetzt nicht von der marktbeherrschenden Konkurrenz von Omron oder Beurer.

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-CheckAktuelle Blutdruckmessgerät-Features fehlen

Im Vergleich mit anderen Oberarm-Blutdruckmessgeräten anderer Hersteller fällt auf, dass das Gerät von Sanitas nicht ganz auf dem neusten Stand ist. Leider fehlt dem SBM 21 die Möglichkeit die Daten an den PC oder das Smartphone zu übertragen, was man bei gerade mal 30 Speicherplätzen erwarten würde, bzw. gerne sehen würde. Ebenso fehlen neuartige Technologien wie beispielsweise die Erkennung von Körperbewegungen während der Messung, Erkennen von Bluthochdruck oder die Manschettensitzkontrolle. Wer auf all diese Dinge wert legt, sollte sich nach einem anderen Gerät umsehen. In diesem Fall kann man jetzt auch nicht mehr von einem puristischen Aufbau sprechen, die genannten Features sind heute bei vielen Konkurrenzherstellern guter Standard. Selbst in den einfachen Puristen-Ausführungen der jeweiligen Modell-Serie.

Sanitas SBM 21 im Schnellcheck:

  • Vorteile:
  • Nachteile:
  • Eigenschaften
  • Jetzt bestellen!
  • Das Gerät kommt mit Universalmanschette (22 bis 36 cm), Aufbewahrungstasche, Batterien, Blutdruckpass und ausführlicher Gebrauchsanweisung
  • klinisch validiert nach WHO
  • LCD Display mit großen, gut ablesbaren Ziffern
  • je 30 Speicherplätze für 4 Personen
  • Erkennung von Herzrhythmusstörungen
  • Einstufung der Messergebnisse mittels Ampelanzeige
  • Abfrage von Einzel- und Durchschnittswerten
  • 3 Jahre Garantie
  •  Keine Köperbewegungserkennung & keine Manschettensitzkontrolle
HerstellerSanitas
Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check Sanitas SBM 21 Oberarm-Blutdruckmessgerät

Preis: 15,00 € (UVP: EUR 29,99). Sie sparen 14,99 %. (1875 Bewertungen) 5 gebraucht & neu erhältlich ab 15,00 € Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check

Videotipp:

Gibt es Testergebnisse der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Für das SBM 21 von Sanitas liegen bisher noch keine Tests der Stiftung Warentest oder Ökotest vor. Allerdings wurde das SBM 21 vom ETM Testmagazin unter die Lupe genommen (02/2015) und schnitt dabei mit der Note "Gut" ab.

Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check

Weitere Bilder zum Sanitas SBM 21

Fazit: Sanitas liefert moderne Messtechnik mit kleinen Kompromissen

Das SBM 21 von Sanitas ist sehr benutzerfreundlich und eignet sich für alle, die einfach mal eine Messung zu Hause zwischendurch durchführen wollen. Die Messergebnisse sind dank WHO Validierung relativ genau, Arrhythmien werden erkannt und der Speicher für vier verschiedene Nutzer macht das SBM 21 flexibel. Insgesamt ist das SBM 21 also eine Kaufempfehlung für kleines Geld, wenn man auf neuartige Technologien verzichten kann. Andernfalls sollte man sich nach einem neueren Gerät umschauen, auch wenn man dann den einen oder anderen Euro mehr investieren muss. Für einen gewerblichen Einsatz nur bedingt empfehlenswert, da uns hier eine sinnvolle Dokumentationsanbindung (Bluetooth, USB) fehlt. Ansonsten ein puristisches Einsteigermodell, dass trotz kleiner Kompromisse überzeugen kann.
Top Konditionen bei Amazon nutzen
Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 29 €
Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check Unkomplizierte Warenrücknahme
Sanitas SBM 21 für Oberarm im Detail-Check Zuverlässige & schnelle Bestellabwicklung

Ebenfalls interessant

Ideenwelt Sanitas SBM 36 Oberarm-Blutdruckmessgerät im Detail-Check

Modernes Blutdruckmessen hat sich für Patienten, die täglich messen müssen, in den letzten Jahren deutlich …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Datenschutzerklärung & Impressum

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen