Montag, 20 November 2017
Angebote:
Home » Tag Archives: Universal-Manschette

Universal-Manschette

Zahlreiche Blutdruckmessgeräte zeichnen sich durch eine Universalmanschette aus. Der Pluspunkt dieser Manschette ist, dass sich diese aufgrund ihrer Abmaße den Erfordernissen verschiedener Nutzer anpasst. Aufgrund der flexiblen Einsatzmöglichkeiten umfasst eine Universalmanschette ein gewisses Pensum an Armbreiten, das für kleine und schmale Personen bis hin zu größeren und stämmigen Patienten geeignet ist. Je nachdem, wie schmal oder kräftig der Arm ist, wird die Universalmanschette den individuellen Gegebenheiten angepasst.

Eine Manschette darf nicht zu locker angelegt werden und sollte ebenfalls nicht zu schmal sein. Ist eine Manschette nicht breit genug, sind die Messwerte häufig zu hoch. Im Gegenzug ergeben sich bei zu breiten Manschetten zu niedrige Messwerte. Ist der Oberarm aufgrund von Bekleidung eingeengt oder wird die Manschette einfach über der Kleidung angelegt, sind die ermittelten Messresultate unzuverlässig. Eine Universalmanschette sollte am Arm in der Form angelegt werden, dass der aufblasbare Teil an der Innenseite des Oberarms anliegt. Um ein exaktes Messergebnis zu erzielen, muss die Manschette zwei Querfinger über der Ellenbeuge nicht zu fest angelegt sein.

Boso Medicus Control vollautomatisch für Oberarm im Detail-Check

Das Boso Medicus Control - Kompakter Winzling mit vielen Funktionen für die mobile Anwendung Boso hat mit seinem Boso Medicus Control Oberarmblutdruckmessgerät sicherlich nicht das Rad neu erfunden, dafür aber eines leistungsstärkeren mobilen Blutdruckmessgeräte produziert, die man aktuell bekommen kann. Dieses Modell wird sowohl im medizinischen Fachbereich wie auch in Kliniken eingesetzt. Es besitzt eine Arhythmie-Erkennung, ein LCD-Display an der Front, eine abnehmbare Manschette …

Mehr lesen »